„Die erste Wahl zu sein und in Erinnerung zu bleiben, ist die Chance starker Marken“

Marke

Gefunden werden – Interesse wecken – begeistern – Fans und Follower gewinnen – Erlebnisse schaffen – in Erinnerung bleiben – weiterempfohlen werden – Orientierung geben – relevanten Nutzen stiften –  Werte zur Identifikation anbieten – Haltung zeigen, der man Vertrauen schenkt – verankert in den Köpfen und Herzen der Kunden und Fans… 

Die starke Marke ist das Fundament Ihres Geschäftserfolgs. Insbesondere im digitalen Zeitalter mit seinen multiplen Realitäten und einer globalisierten Wirtschaft, in der Anbieter aus aller Welt um die gleichen Kunden und Kandidaten werben. Angebote erhalten ihren Wert und ihre Bedeutung erst durch die starke Marke. Profilscharf und attraktiv, wird sie inmitten der unüberschaubaren Angebotsvielfalt wahrgenommen und wiedererkannt – in der realen und der virtuellen Welt.

Das Dilemma ist die „Gleichgültigkeitsfalle“: Sehr viele Marken sind nicht (mehr) relevant. Sie würden nicht vermisst, wenn es sie morgen nicht mehr gäbe.

Starke Marken öffnen neue Märkte. Entkoppeln sich vom Preiswettbewerb. Setzen eigene Benchmarks. Steigern den Unternehmenswert. Überdauern disruptive Zeiten. Stützen nachhaltig profitables Wachstum und künftigen Erfolg. Doch Marken müssen sorgfältig gebildet, gepflegt und weiterentwickelt werden.

Unternehmens-Marke   –   Arbeitgeber-Marke   –   Produkt-Marke   –   Service-Marke   –   Personen-Marke

Workshop Arbeitgeber-Marke